Bellinzona, Via Ghiringhelli 57a/b/e

LAGE

UMGEBUNG DER

Via Ghiringhelli

Zwischen Bellinzona und Giubiasco mit Blick auf die Berge und die charakteristischen Burgen von Bellinzona fügt sich B.VILLAGE harmonisch in die umliegende Wohngegend ein.

Das Projekt sieht zwei völlig unterschiedliche Wohnbereiche vor: der eine eher rustikal gehalten und für die gemeinschaftlichen Stunden, der andere modern und für die privaten Momente. Die Bereiche sind durch einen öffentlichen Fussweg voneinander getrennt, der von der Wohnanlage zur Kantonsstrasse führt und von dem aus beide Gebäude zugänglich sind.

Als Bindeglied zwischen den beiden Gebäudekomplexen dient eine grosse Grünfläche, die den Bewohnern dank einem Spielplatz, einem Veloabstellplatz, einer Boccia-Bahn und den Spazierwegen ein sehr vielfältiges gesellschaftliches Leben ermöglicht.

Kindergarten

1 km

4 min.

10 min.

Grundschule

2 km

5 min.

15 min.

Mittelschule

1 km

4 min.

10 min.

Spital

2 km

5 min.

20 min.

Migros

1 km

3 min.

6 min.

Bahnhof Bellinzona

2,5 km

8 min.

15 min.

Locarno

20 km

30 min.

35 min.

Lugano

30 km

35 min.

30 min.

Como (IT)

60 km

1 h

1 h 40 min.

Mailand (IT)

100 km

1 h 30 min

2 h

DIE STADT DER SCHLÖSSER

Bellinzona

Bellinzona, die Hauptstadt des Kantons Tessin, liegt am Ufer des Flusses Tessin und bietet einen faszinierenden Mix aus Geschichte, Kunst und Kultur.

Die Stadt ist vor allem bekannt für ihre Burgen. Dieser Militärarchitekturkomplex aus dem Mittelalter gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Der Stadtkern, die Festungen, die alten Denkmäler und die Klöster stehen im Dialog mit modernen Bauten, die von berühmten Architekten entworfen wurden.

Auch an Kultur- und Unterhaltungsangeboten mangelt es nicht: Neben den Museen und dem Theater locken einladende Plätze die Menschen mit Open-Air-Veranstaltungen und dem berühmtesten Fasching im Tessin in die jahrhundertealten Gassen der Stadt.

Landschaftliches Konzept

B.VILLAGE liegt auf einer ebenen Fläche auf dem antiken Sediment des Tessins, von dem es sich inspirieren ließ: Der Park und seine Vegetation erinnern an eine alte Flussnatur, die Materialien sind einfach und mit leichten Tönen.

Der Komplex liegt in einem leicht zugänglichen Stadtteil, weil er an die Kantonsstrasse angrenzt, aber gleichzeitig ruhig und friedlich ist.

Um die Gebäude herum gibt es unregelmäßige Weidenhecken, die die Häuser umschließen und als angenehmer Rahmen dienen.

Die Anordnung der Vegetation ermöglicht eine optische und wahrnehmbare Loslösung von der Außenwelt, während die Gerichte zu angenehmen Treffpunkten und Sozialisationspunkten werden.

Die Aussenanlage

Untergeschoss

Livit SA | Via F. Pelli 13, 6900 Lugano, Svizzera | Ana Jakimova | +41 58 360 34 09 | ana.jakimova@livit.ch | www.livit.ch